Boys'Day

Boys'Day in der AWO Kita "Brühler Gartenzwerge" Erfurt
Boys'Day in der AWO Kita "Brühler Gartenzwerge" Erfurt

Am 26. April haben in ganz Thüringen Schüler die Möglichkeit genutzt, am "Boys'Day - Jungen-Zukunftstag" teilzunehmen. Zahlreiche AWO-Einrichtungen haben den Praktikanten für einen Tag ihre Türen geöffnet und ihnen Rede und Antwort zu den Themen Ausbildung, Studium, FSJ und BFD gestanden.

So zum Beispiel die AWO Seniorenresidenz "Haus am Wippertor" in Sondershausen. Sieben Jungen und ein Mädchen aus Sondershausen und Ebeleben haben einen Tag hinter die Kulissen des AWO-Pflegeheims geschaut. Die Einrichtungsleiterin Alice Mattauch hat ihnen zu Beginn einen kleinen Vortrag und eine Hausführung gegeben, anschließend haben sie sich im Umgang mit Hilfsmitteln wie Liftern und Hebevorrichtungen versucht. Von der Pflege bis zur Betreuung haben sie die wichtigsten Tätigkeitsfelder in einem Pflegeheim kennen gelernt.

Die vier Jungs der Klassenstufen 7 und 8, die die AWO Kita "Brühler Gartenzwerge" in Erfurt besucht haben, kamen zum Teil sogar aus Jena und Hermsdorf. Einen Tag lang haben sie insbesondere den männlichen Erziehern der Kita über die Schulter geschaut. Mit den Kindern haben sie in der Gruppe und im Außengelände gespielt und sind in der Kinderwerkstatt aktiv geworden.

Impressionen aus den Einrichtungen

Boys'Day 2018 in der AWO Seniorenresidenz "Haus am Wippertor"
Boys'Day 2018 in der AWO Seniorenresidenz "Haus am Wippertor"
Boys'Day 2018 in der AWO Seniorenresidenz "Haus am Wippertor"
Boys'Day 2018 in der AWO Seniorenresidenz "Haus am Wippertor"