Herzlich willkommen beim AWO Landesverband Thüringen e. V.

Die Arbeiterwohlfahrt ist einer der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege. In Thüringen hat die AWO circa 10.000 Mitglieder und 8.500 Beschäftigte. Im Landesverband sind 20 Kreisverbände organisiert, die weitgehend selbstständig arbeiten.

 

 

Aktuelles

Viele Kinder haben heute das Ende ihrer Kita-Zeit gefeiert - und ein Zeichen für ihre Nachfolger gesetzt.

Viele Kinder haben am 22. Juni das Ende ihrer Kita-Zeit gefeiert - und ein Zeichen für ihre Nachfolger...

Der Landesgeschäftsführer der Thüringer SPD Michael Klostermann (hinten rechts) hat ein Tagespraktikum im AWO Pflegeheim absolviert.
23.06.2017

Der Landesgeschäftsführer der Thüringer SPD hat ein Tagespraktikum im AWO Pflegeheim Bad Langensalza...

Smoothies, Torten oder einfach so - mit der süßen Frucht zaubern die Bewohner des AWO-Pflegeheims "Gleichbergblick" so einiges.
23.06.2017

Smoothies, Torten oder leckeren Nachtisch - mit der süßen Frucht zaubern die Bewohner des AWO-Pflegeheims...

Die Bewohner des AWO Seniorenzentrums in Meiningen haben ein Sportfest gefeiert.
23.06.2017

Im AWO Seniorenzentrum "Heinrich Albertz" in Meiningen fand ein Sportfest der Generationen statt.

Constanze Kögel (links) und Nadine Schmidt von der AWO Schuldner- und Verbraucherinsolvenzberatungsstelle in Eisenach stellen die Arbeit der Einrichtung vor.
21.06.2017

„Überschuldete brauchen starke Beratung“ - Aktionswoche Schuldnerberatung

Stellenangebote

Teamleitung (m/w) in ambulant betreuter Wohngemeinschaft in Schmalkalden

ambulant betreute Wohngemeinschaft "Die Hoffnung", Schmalkalden

Heilerziehungspfleger*in in Sonneberg

Wohnheim für psychisch kranke Menschen "Haus am Eichberg", Sonneberg

Reinigungsmitarbeiter*in in Bad Liebenstein

Seniorenpflegeheim "Haus Altenstein", Bad Liebenstein

examinierter Altenpfleger (m/w) in Sondershausen

Seniorenresidenz "Udo-Stiemerling-Haus", Sondershausen
Zur AWO-Karriere-Webseite

Sozialwirtschaftliche Unternehmen in der AWO Thüringen

Moderne Sozialwirtschaft bedeutet heute auch unternehmerisch zu arbeiten. Wirtschaftliches Handeln und soziale Verantwortung sind in der AWO kein Gegensatz, sondern bedingen einander. Nur wer effizient mit öffentlichen Mitteln, Mitteln aus den sozialen Sicherungssystemen und Eigenanteilen umgeht, kann wirkungsvoll helfen.

In der AWO arbeiten deshalb eine Reihe moderne und sozialwirtschaftlich organisierte Unternehmen.