Herzlich willkommen beim AWO Landesverband Thüringen e. V.

Die Arbeiterwohlfahrt ist einer der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege. In Thüringen hat die AWO circa 10.200 Mitglieder und 8.500 Beschäftigte. Im Landesverband sind 19 Kreisverbände organisiert, die weitgehend selbstständig arbeiten.

 

 

Aktuelles

Einrichtungsleiterin Bianca Anders nahm von AWO AJS-Geschäftsführer Michael Hack die Infotafel über die archäologischen Funde an der "Hoffnung" entgegen.

24 Senioren-WG-Plätze und 15 Wohnungen stehen in der "Hoffnung" zur Verfügung - Weitere Wohnungen in Planung

Michael Hack, Geschäftsführer der AWO AJS gGmbH, und Einrichtungsleiterin Denise Gubitz enthüllten das neue Schild.
25.04.2018

Zu ihrem 25. Geburtstag beschreitet die AWO Tagesstätte in Bad Salzungen neue Wege.

Kirschblütenfest im "Haus an der Salza"
24.04.2018

Ganz Bad Langensalza ist im Hanami-Fieber

Arbeitseinsatz in der AWO Kita Mengersgereuth-Hämmern
23.04.2018

Arbeitseinsatz in der AWO Kita Mengersgereuth-Hämmern

v.l.n.r.: AJS-Geschäftsführer Michael Hack, Maren Koch vom Planungsbüro, der Föritzer Bürgermeister Roland Rosenbauer, Karl Friedrich Schindhelm von der Gemeinde, Andreas Meusel, Bürgermeister von Neuhaus-Schierschnitz, und der Judenbacher Bürgermeister Albrecht Morgenroth
20.04.2018

Spatenstich für eine neue Kita, die die AWO betreiben wird.

Sozialwirtschaftliche Unternehmen in der AWO Thüringen

Moderne Sozialwirtschaft bedeutet heute auch unternehmerisch zu arbeiten. Wirtschaftliches Handeln und soziale Verantwortung sind in der AWO kein Gegensatz, sondern bedingen einander. Nur wer effizient mit öffentlichen Mitteln, Mitteln aus den sozialen Sicherungssystemen und Eigenanteilen umgeht, kann wirkungsvoll helfen.

In der AWO arbeiten deshalb eine Reihe moderne und sozialwirtschaftlich organisierte Unternehmen.