Häufige Fragen

 Kann man eigene Möbel mit ins Heim mitbringen?
Das wünschen wir uns sogar. Die Zimmer sollen so wohnlich wie möglich sein. Eigene Möbel und Erinnerungsstücke sind deshalb kein Problem. In Absprache mit der Heimleitung können die Zimmer vor dem Einzug umgestaltet werden.

source site Wie finde ich ein geeignetes Pflegeheim für mich?
Es klingt banal, ist aber der beste Weg: Besuchen Sie das Haus. Machen Sie einen Termin mit der Einrichtungsleitung, lassen Sie sich alles zeigen. Achten Sie auf die Freundlichkeit des Personals, auf Sauberkeit und Gerüche. Sollten Sie bereits eine Pflegestufe haben, kann man in den meisten Einrichtungen auch einmal probewohnen oder eine vierwöchige Kurzzeitpflege in Anspruch nehmen. So kann man sich ein gutes Bild machen.

Können Haustiere mit ins Heim gebracht werden?
Nach Absprache mit der Heimleitung ist das möglich. Allerdings muss eine ausreichende Versorgung des Tieres durch den Besitzer gewährleistet sein.

Gibt es feste Besuchszeiten?
Besuchszeiten gibt es nicht. Jeder Besucher kann kommen, wann er möchte und bleiben, solange er möchte.

Wie beantrage ich eine Pflegestufe?
Eine Pflegestufe beantragen Sie bei Ihrer jeweiligen Krankenkasse. Dazu genügt ein formloses Schreiben. Im Anschluss werden sie vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) begutachtet und der Pflegebedarf wird festgestellt. Dazu ist es ratsam, im Vorfeld ein möglichst genaues Pflegetagebuch (gibt es beispielsweise bei der AOK zum Herunterladen) zu führen. Informationen und Rat erhalten Sie dazu auch bei unseren