07.03.2017

"Nimm dir ein Herz"

Die AWO auf der Thüringen Ausstellung

Die AWO auf der Thüringen Ausstellung

Am 6. März war der AWO Landesverband Thüringen e.V. beim Seniorentag der Thüringen Ausstellung dabei - mit einer ganzen Meile an Ständen direkt im Eingangsbereich der Erfurter Messe. Dort haben AWO-Einrichtungen, Kreisverbände, Orts- und Fördervereine mit Mit-Mach-Aktionen ihre Arbeit vorgestellt und für ehrenamtliches Engagement geworben.

Mit dabei waren u.a. der AWO Kreisverband Gotha mit einem Bücher-Flohmarkt, die AWO Tagesstätte für psychisch kranke Menschen aus Sonneberg mit vielen selbstgemachten Leckereien und der Förderverein "Selbstbestimmt leben", der die AWO-Einrichtungen in Zeulenroda-Triebes unterstützt. Hier konnten die Messebesucher zum Beispiel töpfern und selbstgestaltete Häkelpüppchen erwerben. Wem der ganze Messetrubel zu viel wurde, der war am Stand des Fördervereins der Sondershäuser AWO Seniorenresidenz "Udo Stiemerling Haus" gut aufgehoben: Ergotherapeutin Nancy Thiel bot hier eine entspannende Klangschalenmassage an.

Auch für Unterhaltung war gesorgt. Die "Irren Trommeln", die inklusive Band der AWO-Tagesstätten für psychisch kranke Menschen aus Bad Salzungen, sorgten mit ihrem Programm aus deutschen Pop-Songs und Schlagern für tolle Stimmung im Foyer. Auf der großen Bühne in Messehalle 3 begeisterte die Linedance-Gruppe "New Oldies" vom Kreisverband Gotha das Publikum, genauso wie die "Crazy Kids" aus dem Sonneberger Kreisverband.


Die Tischkegelbahn des AWO-Fördervereins "Zum Seilerpark", der die Arbeit des AWO-Seniorenwohnparks Schlotheim unterstützt, fand regen Anklang.

Die Tischkegelbahn des AWO-Fördervereins "Zum Seilerpark", der die Arbeit des AWO-Seniorenwohnparks Schlotheim unterstützt, fand regen Anklang.


Die Erfurter AWO Senioren-WG "Heckenrose" war mit einem Beratungsangebot zu Themen wie Patientenverfügung und Betreuungsrecht vertreten.

Die Erfurter AWO Senioren-WG "Heckenrose" war mit einem Beratungsangebot zu Themen wie Patientenverfügung und Betreuungsrecht vertreten.


Am Stand des AWO-Fördervereins "Selbstbestimmt leben" aus Zeulenroda-Triebes konnten die Messebesucher u.a. mit Ton kreativ werden.

Am Stand des AWO-Fördervereins "Selbstbestimmt leben" aus Zeulenroda-Triebes konnten die Messebesucher u.a. mit Ton kreativ werden.


Auch der AWO Kreisverband Altenburger Land e.V. war mit dabei.

Auch der AWO Kreisverband Altenburger Land e.V. war mit dabei.


Der Stand der AWO Tagesstätte für Menschen mit psychischen Erkrankungen aus Sonneberg

Der Stand der AWO Tagesstätte für Menschen mit psychischen Erkrankungen aus Sonneberg


Entspannung pur mit der Klangschalenmassage beim AWO Förderverein "Haus am Göldner" der Sondershäuser AWO-Seniorenresidenz.

Entspannung pur mit der Klangschalenmassage beim AWO Förderverein "Haus am Göldner" der Sondershäuser AWO-Seniorenresidenz.


Der Bücher-Flohmarkt des AWO-Kreisverbandes aus Gotha.

Der Bücher-Flohmarkt des AWO-Kreisverbandes aus Gotha.


Bei den feschen Damen des AWO-Ortsvereins Stadtilm konnten die Besucher Osterdeko basteln.

Bei den feschen Damen des AWO-Ortsvereins Stadtilm konnten die Besucher Osterdeko basteln.


Gebastelt wurde auch bei den AWO-Tagesstätten für psychisch kranke Menschen aus Bad Salzungen und Vacha.

Gebastelt wurde auch bei den AWO-Tagesstätten für psychisch kranke Menschen aus Bad Salzungen und Vacha ...


... und am Stand des AWO-Seniorenzentrums "Am Schlosspark" aus Bendeleben.

... und am Stand des AWO-Seniorenzentrums "Am Schlosspark" aus Bendeleben.


Die "Crazy Girls" und die "Crazy Kids" des AWO Kreisverbandes Sonneberg e.V. in Aktion auf der großen Bühne.

Die "Crazy Girls" und die "Crazy Kids" des AWO Kreisverbandes Sonneberg e.V. in Aktion auf der großen Bühne.


Line Dance von den "New Oldies" aus dem AWO Kreisverband Gotha e.V.

Line Dance von den "New Oldies" aus dem AWO Kreisverband Gotha e.V.


Für gute Stimmung im Foyer sorgten die "Irren Trommeln" aus Bad Salzungen.

Für gute Stimmung im Foyer sorgten die "Irren Trommeln" aus Bad Salzungen.