Mutter-Kind-Kuren

Das Kurhaus in einer idyllischen grünen Landschaft.

Mutter-Kind-Kuren eröffnen Frauen die Möglichkeit, eine dreiwöchige Kur wahrzunehmen und ihre Kind oder ihre Kinder dabei in der Nähe und in bester Obhut zu wissen. In unseren Kurberatungsstellen können Sie sich jederzeit darüber informieren, ob eine Mutter-Kind-Kur für Sie in Frage kommt.
Die Mutter steht mit ihren gesundheitlichen Problemen und Sorgen im Mittelpunkt der Kur. Medizinische, therapeutische und psychologische Anwendungen sollen eine körperliche und geistige Rundumgenesung bewirken.

Bei der Kinderbetreuung achten wir auf viel Bewegung und ein gesundheitsförderndes, abwechslungsreiches Freizeitangebot. Sollte auch Ihrem Kind ein Kurbedarf bestehen, haben wir ebenfalls spezielle Kurprogramme und therapeutische Möglichkeiten parat. 

Folgende Therapieangebote sind möglich:

  • Entspannungstherapie (z. B. autogenes Training, Yoga)
  • Hydro- und Thermotherapie (Sauna, Bäder, Kneippanwendungen)
  • Körper- und Kreativtherapie (z. B. Malen, kreatives Gestalten)
  • Bewegungstherapie (z. B. Lauf- und Rückenschule)
  • Gymnastik, Massagen
  • Atemtherapie
  • Psychologische Einzelberatung


Die Kurklinik der AWO Thüringen ist das Gesundheitszentrum „Haus am Rennsteig“ in Steinheid. Deutschlandweite Kur-Einrichtungen finden Sie auf der Seite der AWO Sano


In den Kurberatungsstellen können sich Mütter informieren, ob eine Mutter-Kind-Kur für sie in Frage kommt.

Alle Standorte und Kontaktdaten unserer Kurberatungsstellen finden Sie in der Einrichtungsdatenbank