Senioren-Wohngemeinschaften

Senioren-WGs sind ein neues und innovatives Wohnkonzept der AWO Thüringen. Sie eignen sich besonders für ältere Menschen, die nicht mehr allein leben können, die Rundumversorgung eines Pflegeheimes aber noch nicht benötigen. Auch für Menschen mit einer Demenzerkrankung im Anfangsstadium und für einsame Senioren, die sich Gesellschaft wünschen, sind Senioren-WGs wie geschaffen.

In den Wohngemeinschaften haben die Senioren jeweils ein großes privates Zimmer, das sie mit ihren eigenen Möbeln einrichten, und ein separates Badezimmer. Das gemütliche Wohnzimmer, die große Küche und den Essbereich nutzen die acht bis neun WG-Bewohner gemeinsam.

Rund um die Uhr sind Mitarbeiter für die Senioren da, betreuen sie und helfen bei der Bewältigung des Alltags. Bei Bedarf können auch pflegerische Leistungen des ambulanten Pflegedienstes in Anspruch genommen werden.

Alle Standorte und Kontaktdaten unserer Senioren-Wohngemeinschaften finden Sie in unserer
Einrichtungsdatenbank.